Home

Planen

Fliegen

Work & Travel "Starter"

Camper

Arbeiten

Erfahrungen

Kurse für Baustellenjobs & Straßenbau
SEB Roadwork 1300

Corona-Update Oktober 2020: Australien hält seine Grenzen für Touristen weiterhin geschlossen. Infos und Updates beim Department of Health sowie hier (Popup)

Vorgeschriebene Zertifikate & Vorbereitungskurse für Jobs in Australien

White Card / Traffic Controller Card  / Traffic Mangement Course

 

Interessierst du dich für die Arbeit auf Baustellen und im Straßenbau in Australien? Auch hier gibt es von der australischen Regierung gesetzlich vorgeschriebene Zertifikate, die man vorweisen muss, um überhaupt in diesen Bereichen arbeiten zu dürfen. Die Jobchancen sind sehr gut, weil in diesen Branchen immer wieder Leute gesucht werden; für die Regelung des Straßenverkehrs beim Straßenbau übrigens auch Mädchen.
Die Bezahlung kann sich bei beiden Branchen ebenfalls sehen lassen.

Vorkenntnisse sind zwar bei der Bewerbung von Vorteil, werden aber nicht vorausgesetzt.

In den unten beschriebenen Kursen steht vor allem die Sicherheit am Arbeitsplatz im Vordergrund, weil eine Tätigkeit auf Baustellen und im Straßenbau nicht immer ganz ungefährlich ist.

Construction Induction "White Card"

Für alle, die auf einer Baustelle tätig sind, ist die "White Card" vorgeschrieben.

 

Was wird im Kurs vermittelt?

Auf dem Bau zu arbeiten ist nicht immer ganz ungefährlich. Deshalb muss jeder, der in Australien einen Job im Baugewerbe annehmen möchte, in diesem Kurs lernen, wie man Gefahren minimiert und Unfälle vermeidet.

 

SAB-Sydney-Fensterputzer2-700© Foto: Sabine Hopf

 

In welchen Bundesstaaten wird dieser Kurs anerkannt?

Die "White Card" gilt für alle Bundesstaaten.

 

Wo kann ich diesen Kurs machen?

Es gibt viele Anbieter in Australien.

Z.B. in

 

Kosten & Länge

Ab 120 A$ / 1 Tag

 

 

Traffic Controller Course (ehemals "Blue Card")

Stop or Slow?! Wenn du in Australien als Verkehrslotse bei Straßenarbeiten und vor Baustellen arbeiten möchtest, musst du diesen Kurs absolvieren.

 

Was wird im Kurs vermittelt?

Der Kurs vermittelt die Grundlagen dazu, wie man das Stop/Slow-Schild einsetzen muss und was du während deiner Arbeit in Baustellennähe zu beachten hast. Dieser Kurs muss alle 3 Jahre erneuert werden.

 

Brisbane Bauarbeiter© Foto: Sabine Hopf

 

Voraussetzungen

Führerschein. Die "Construction Induction White Card" (siehe oben) wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung mehr am Kurs teilnehmen zu können.

 

In welchen Bundesstaaten wird dieser Kurs anerkannt?

Die "Traffic Control Card" gilt nur in dem Bundesland, in dem man den Kurs absolviert hat.

 

Wo kann ich diesen Kurs machen?

Es gibt viele Anbieter in Australien.

Z.B. in

 

Kosten & Länge

Ab 250 A$ + 150 A$ / 1 Tag

 

 

Traffic Management Course (ehemals "Yellow Card")

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du Interesse daran hast, nach Anweisung des Bauleiters bei Straßenbauarbeiten einen Plan zur Verkehrsumleitung zu erstellen.

 

Was vermittelt dieser Kurs?

In diesem Kurs werden u.a. folgende Themen behandelt: Wie regelt man den Verkehr während Straßenarbeiten? Was ist wie aufzubauen, abzubauen und wie sieht es mit der Sicherheit aus? Dieser Kurs muss alle 3 Jahre erneuert werden.

 

Voraussetzungen

Eine "Construction Induction White Card" (siehe oben), wenn man auf Baustellen arbeiten möchte.

 

In welchen Bundesstaaten wird dieser Kurs anerkannt?

Der "Traffic Management Course" gilt nur in dem Bundesland, in dem man den Kurs absolviert hat.

 

Wo kann ich diesen Kurs machen?

Es gibt viele Anbieter in Australien.

Z.B. in

 

Kosten & Länge

Ca 325 A$ + 150 A$ / 1 Tag

 

 

Wichtiger Hinweis

Bitte lese dir hier unbedingt diese "Teilnahme-Voraussetzungen" für die oben beschriebenen durch!

 

Teilnahme-Voraussetzungen für
diese Kurse
 

Identitätsnachweis für NSW

Wenn du dich für einen der oben genannten Kurse interessierst, musst du, so sagt das Gesetz, Identitätsnachweise erbringen, was sich für dich als Ausländer in Australien nicht ganz einfach gestaltet.

Am besten ist es, du kannst

  • den Reisepass zusammen mit einem Kontoauszug (Original) + einer Kreditkarte (auch ausländisch)
    ODER
  • den Reisepass zusammen mit einer Auto-Registrierung + Auto-Versicherung (Motor Vehicle Registration Paper + Motor Vehicle Insurance Certificate)
    ODER
  • den Reisepass zusammen mit einer Kreditkarte (auch ausländisch) + einem australischen Mietvertrag oder Gas-/Wasser-/Strom-Rechnung

als ID-Nachweis erbringen.

Es müssen 100 Punkte erbracht werden. Wie sich diese Punkte zusammen setzen, findest du in diesem "Evidence of Identity (EOI)" (PDF zum Herunterladen).

 

Für Queensland gibt es etwas andere Bedingungen

Ebenso für Victoria (PDF zum Herunterladen)

sowie für Westaustralien.

 

© Fotos: Sebastian Hopf, Sabine Hopf; 
aktualisiert: 09/20 (sab)

Plane Deine Work & Travel Reise
... finde Tipps & Infos auf über 100 Seiten

Fragen zu Angeboten?
... rufe uns an

Persönliche Beratung
... vereinbare einen Termin mit uns in Berlin

ASP Prem 100Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin

  030 / 889 177 10
  030 / 889 177 11

Bürozeiten: Mo-Fr 10-18 Uhr

    Kontaktformular